Hofgeismar

CHANCENGLEICHHEIT

Tagung der Intendantengruppe in der Evangelischen Akademie Hofgeismar
am 27. und 28. November 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
unser Treffen in Hofgeismar beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema CHANCENGLEICHHEIT.

Dieses Thema umfasst die Frage nach der Gleichberechtigung von Mann und Frau am Theater wie auch die unterschiedlichen Führungsstile und Erfahrungen beim beruflichen Weg und Aufstieg. Zudem wurde in der letzten Zeit auf verschiedenen Ebenen – unter an-derem im Umfeld der Gründung und der ersten Versammlung von ensemble-netzwerk in Bonn - viel und kritisch über die Arbeitsbedingungen am Theater diskutiert: die Lebens-entwürfe und -ziele verändern sich, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf spielt eine im-mer größere Rolle und die Unterschiede zwischen den Theatermacher/innen verschiede-ner Generationen scheinen immer weiter auseinander zu klaffen.

Darüber wollen wir miteinander reden und uns austauschen, da die Problemlage sehr dif-ferenziert ist und an jedem Theater anders aussieht. Wir freuen uns, dass wir Adrienne Göhler gewinnen konnten, unsere Gespräche zu moderieren.
Zur Eröffnung am Sonntag wird der Hamburger Philosoph und Soziologe Christian Schüle einen 45minütigen Impulsvortrag halten und auch für die weiteren Gespräche zur Verfü-gung stehen.

In der Anlage finden Sie/findet Ihr den Anmeldebogen, sowie einige Informationen zum Referenten und zur Moderatorin.
Auf Eure/Ihre Anmeldungen freuen wir uns. Bitte beachtet/beachten Sie, dass pro Theater noch eine weitere Person (SpartenleiterIn, ChefdramaturgIn) herzlich willkommen sind (nur ergänzend, nicht in Vertretung der Intendanz).

Mit besten Grüßen
Günther Beelitz (Generalintendant a. D.)
Bettina Jahnke (Intendantin Rheinisches Landestheater Neuss)
Nicola May (Intendantin Theater Baden-Baden)
Prof. Dr. Elisabeth Schweeger (Künstlerische Direktorin Akademie f. Darst. Kunst Baden-Württemberg)

 


Download

PDF – Einladung

PDF – Vortrag Christian Schüle