Gruppensitzungen

DIGITALISIERUNG

22. - 23. Januar 2018
Sitzung der Intendantengruppe des Deutschen Bühnenvereins in Koblenz

Das Thema Digitalisierung durchzieht diskursiv alle Bereiche unserer Gesellschaft. Auch in der Kunst und in den alltäglichen Abläufen der Theater und Orchester ist die Debatte darum seit Langem aktiv. Die Anwendungen digitaler Medien und Technologien erscheinen inzwischen selbstverständlich. Dennoch entstehen täglich neue Fragen, die das Verhältnis vom Individuum und Gesellschaft, von Handlungsstrategien und technologischen Standards, betreffen, und damit die Identität des einzelnen Menschen aus dem Rahmen herkömmlicher Begrifflichkeiten herauszubrechen scheint.


Download

PDF – Einladung
PDF – Vortrag Dr. Matthias Quent
PDF - Vortrag Prof. Jochen Rädeker